Appell für ein vereinigtes Europa

Veröffentlicht am 19.02.2016 in Europa

Europa zerstört sich aktuell selbst - eine Motivation sich auf die Grundwerte der Europäischen Idee auf der Grundlage von Konrad Adenauer und Jean Monnet zurück zu besinnen.

Ein vereinigtes Europa war für mich zu Beginn meines politischen Engagement gestanden, ein Abbau der Schlagbäume (Grenzkontrollen), einheitliche Infrastruktur, Freizügigkeit von Frankreich bis in den Ural und natürlich auf friedlicher Basis.

Wir hatten ein Schengener Abkommen, das ein freies Reisen in Europäische Länder ermöglicht hat, wir hatten ein friedliches Miteinander als starker Partner gegenüber Russland und den USA, begleitet von Wohlstand und wirtschaftlichen Aufschwung.

Die Idee des vereinigten Europas verschwindet – osteuropäische Länder verfallen in die schlimmsten Zeiten der Barbarei, in dem sie Menschen wie Schlachttiere behandeln und am besten bereits am Grenzzaun abweisen. Russland und die USA führen in anderen Ländern Krieg gegeneinander, welche scheußliche Entwicklung auf den Rücken von Menschen in Syrien aktuell passiert, ist für einen überzeugten Europäer unerträglich.

Ein gemeinsames Auftreten als vereintes, starkes Europa gegenüber den USA wird zunehmend zerstört, denkt man an die Verhandlungen um das Freihandelsabkommen, TTIP.

Europa baut aktuell auf Säulen von Egoisten, in dem sich die Briten die größtmöglichen Vorteile herausgreifen wollen, indem sich alle Länder bei der Flüchtlingsproblematik mit Ausnahme von Deutschland aktiv zurücknehmen.

Liebe Europäer, kommt zurück auf den Boden der Tatsachen – Europa wird es nur gutgehen in einem guten Miteinander und einem Geben und Nehmen.

 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

lTLMXcTTLPrxfJCCwrWp

Pleasing you should think of somtiheng like that

Autor: Conyers, Datum: 13.05.2016, 19:19 Uhr


jznsHpHWlydbiK

I am forever indebted to you for this inmfroation.

Autor: Lissa, Datum: 13.05.2016, 18:59 Uhr


laYKTlEurTMISTaZ

I went to look for more, and it appears that about half of the songs in Cher’s Living Proof album have explicit religious messages in them. My favourite album perhaps evrrsseeiou(ly, I love this album) and I never made the connection before…

Autor: Lettie, Datum: 13.05.2016, 18:41 Uhr


Counter

Besucher:375205
Heute:36
Online:1

Mein aktuelles Buch

 

https://www.deutschlandfunkkultur.de/hedwig-richter-demokratie-eine-deutsche-affaere-reform.950.de.html?dram:article_id=485011