Roland Mair

Liebe Lesende,

sind Homepage in der aktuellen Zeit nicht überholt. Auf den unterschiedlichen Plattformen blitzen Bilder, werde Informationen per Video oder Lebensweisheiten geteilt. Für mich ist eine Homepage auch eine Methode der Kontinuität und Verbindlichkeit. Es geht mir um die Hintergrundinformationen, die der Inhaber der Homepage dem Lesenden geben will.

Oftmals kommen die Einträge auf den Homepages im Internet zu kurz. Es sollen nicht viele Zeichen, die Botschaft soll innerhalb von wenigen Sekunden erkannt werden. Und falls man von der Oberflächlichkeit sich mit einem Thema detaillierter auseinandersetzt, dann wird es auf den sozialen Plattformen gefährlich. Viel zu schnell wird man in eine bestimmte Ecke gesteckt, obgleich die Verfassenden Argumente für oder gegen einen Sachverhalt beziehen.

In den letzten paar Monaten habe ich mich herausgenommen, oftmals waren es die versteckten Botschaften, die an mich gerichtet waren. Zu Beginn eines Jahres setzt man sich gute Vorsätze, die nach wenigen Tagen vergessen werden. In der ruhigen Phase bin ich zum Nachdenken gekommen und werde meinen künftigen Weg auf den Plattformen definieren.

Das aktuelle Jahr 2024 wird spannend. Die Welt ist in Unordnung geraten. Es ist nicht nur der Krieg in der Ukraine oder der Krieg von Israel gegen die Hamas, es sind viele kleine Brandherde, die verunsichern. Auch in Deutschland geht es zunehmend aggressiver zu. Rechte Meinungen und Stimmungen nehmen zu, Beschimpfungen im politischen Alltag werden normal. Man stellt sich die Frage, ob gesellschaftliches Engagement konstruktiv möglich ist.

Seid gespannt und teilt mir Eure Gedanken mit.

Falls es Euch gefällt und Du genügend Zeit hast, dann schau immer wieder mal vorbei. Das Leben ist vielfältig und spannend.

Es gibt viele Themen im privaten, familiären und beruflichen Bereich, die mich umtreiben, die mich zum Nachdenken anregen und auch manchmal zur Aktion motivieren.

Es bleibt auch weiterhin spannend und wie der künftige Weg aussieht, ist heute unbekannt und trotzdem kann er gut gestaltet werden. Falls Sie mich telefonisch oder schriftlich erreichen wollen, folgende Information wird Ihnen die Kontaktaufnahme erleichtern, meine Anschrift und Telefonnummer:

Roland Mair, Reiterweg 15, 86391 Stadtbergen

Telefon: 0821 43 51 39

Privates Handy: 0151 1103 7725

• Instagram: https://www.instagram.com/rolandmairstadtbergen/

• Oder mit Schwerpunkt Politik www.spd-stadtbergen.de

Falls Sie Interessantes entdecken, melden Sie sich, falls Sie Langweiliges vorfinden, ebenfalls.

Mit freundlichen Grüßen

Roland Mair

 

17.02.2024 in Allgemein

Die Bundesregierung hat den Auftrag vom Wähler für die Jahre 2021 bis 2025 erhalten

 

Die aktuelle Opposition hat 16 Jahre die Zukunft verbockt. Die Bundessregierung hat die Pflicht und die Aufgabe ihren Auftrag zu erfüllen. Haben Sie in den letzten Monaten die CSU beobachtet? Ich bekomme das Gefühl die CSU verschmerzt ihr „Verbannung“ in die Opposition nicht. Ich habe den Verdacht in einem Gesetz steht „Die CSU gehört in die Regierung“. Ihre aktuelle Positionierung ist eine destruktive Oppositionspolitik, reduziert auf „Ampel muss weg“

04.02.2024 in Allgemein

Ausstellungseröffnung im #kunstraum-leitershofen mit Dietrich Klinge: Bronze und Radierungen

 

Immer wieder ist der Tag zu kurz, die vielen Vorhaben umzusetzen. Doch seit vielen Wochen habe ich mir vorgenommen, die Ausstellungseröffnung von Dietrich Klinge zu besuchen.

Dietrich Klinge gehört zu den bekanntesten deutschen Bildhauern. Über Konrad Oberländer (V2019) habe ich immer wieder Kontakt zu den Werken von Dietrich Klinge gehabt. Er lebt und arbeitet in Dinkelsbühl. Seine Werke sind scharfkantig und werden mit der Kettensäge erschaffen. Sie bewirken eine direkte Konfrontation mit dem Betrachter.

26.01.2024 in Allgemein

Jochen Eger: BACHSEITS, Ausstellung im Rathaus Stadtbergen

 

Heute abend war die Eröffnung der Ausstellung „BACHSEITS“ von Jochen Eger. Es war die persönliche Einladung, die mit den Worten „…, sehen wir uns? Ich würde mich sehr darüber freuen“ überschrieben war. Und auch über langjährigen zufälligen Begegnungen mit ihm, die mir die Zusage erleichterten.

01.11.2023 in Allgemein

Herbstsitzung der ArGe Stadtbergen wichtige Plattform zur Vernetzung

 

Die Arbeitsgemeinschaft der Vereine in Stadtbergen (ArGe) trifft sich zwei Mal im Jahr, um Themen zu besprechen und Termine zu koordinieren. Wichtig ist dem Vorsitzenden Roland Mair die Information der Vereine mit bedeutsamen Informationen rund um ihren Verein. Die Themen reichen von städtischer Vereinsförderung, Versicherungsrecht sowie Öffentlichkeitsarbeit und ökologische Veränderungen. Mehr wie 20 Vorsitzende nutzen die Herbstsitzung der ArGe, um sich auszutauschen.

29.10.2023 in Allgemein

Die Arbeitsgemeinschaft der Vereine in Stadtbergen unterstützt als Partner das Freiwilligenzentrum

 

Das Freiwilligenzentrum Stadtbergen ist seit einigen Wochen aktiv. Das gemeinsame Ziel zwischen Freiwilligenzentrum und den Vereinen ist die Motivation von Menschen, sich zu engagieren.

Counter

Besucher:375206
Heute:39
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.03.2024, 00:00 Uhr - 21:30 Uhr • Nachhaltig reisen – mehr als nur ein Lippenbekenntnis?
Nachhaltig reisen – mehr als nur ein Lippenbekenntnis? Die Coronakrise hat den weltweiten Tourismus vorü …

Alle Termine

Mein aktuelles Buch