Augsburger Allgemeine verlässt den Tarifvertrag und gerät in eine Sackgasse

Veröffentlicht am 11.11.2018 in Allgemein

Die Augsburger Allgemeine als einer der Großen Arbeitgeber verläßt die Tarifbindung. Künftig sollen zwischen Betriebsrat und Geschäftsleitung sowie den Arbeitnehmern Einzelverträge geschlossen werden. Über Jahrzehnte hinweg war der Betriebsfrieden zwischen den Tarifparteien auf einem ordentlichen Fundament gebaut, nun verlässt die Augsburger Allgemeine diesen Weg und verirrt sich in den Trampelpfaden – der Augsburger Weg ist eine Sackgasse und wird den Betriebsfrieden stören.

Dieses ist auch der Anlass sich einzumischen, die Arbeitnehmer im Druckbereich nicht im Stich zu lassen und sich auf die Straße zu begeben und damit sein Nichteinverständnis zu zeigen. So war am heutigen Samstag ein Protestmarsch vom Königsplatz zur Kongresshalle angesagt. Vergnügten sich auf der anderen Seite der Absperrung an der Kongresshalle die Besucher des Presseballs mit Sekt und Häppchen, so solidarisierten sich auf der anderen Seiten viele Gruppierungen mit dem Betriebsrat der Augsburger Allgemeinen, um diesen Irrweg ein Ende zu setzen.

 
 

Counter

Besucher:375205
Heute:9
Online:2

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

16.12.2019, 10:45 Uhr - 16.12.2018, 12:00 Uhr Festgottesdienst zum 65. Weihejubiläum

Alle Termine

Mein aktuelles Buch

Eine Seewirtschaft in Bayern, bizarre Gäste und eine Familie über drei Generationen, heillos verstrickt ins ungeliebte Erbe. Josef Bierbichler, der große Menschendarsteller des deutschen Theaters und Films, erzählt hundert Jahre Deutschland. Ein Epos über Krieg und Zerstörung, alte Macht und neuen Wohlstand, über die vermeintlich fetten Jahre.

Im Ersten Weltkrieg zerschlägt eine feindliche Kugel zuerst den Stahlhelm und dann den Schädel des ältesten Sohnes vom Seewirt. Also muss sein jüngerer Bruder Pankraz das väterliche Erbe antreten. Der überlebt zwar den zweiten großen Krieg, wäre aber trotzdem lieber Künstler als Bauer und Gastwirt geworden. Da braucht es schon einen Jahrhundertsturm, der droht, Haus und Hof in den See zu blasen, damit aus Pankraz doch noch ein brauchbarer Unternehmer und Familienvater wird.

Bestellt bei: https://www.pustet.de/shop/article/19083506/josef_bierbichler_mittelreich.html