Jugendratswahlen in Stadtbergen 2019

Veröffentlicht am 29.11.2019 in Jugend

Vielleicht ist es den Jugendlichen noch nicht ganz klar, welche Möglichkeiten es im Jugendrat gibt – für die SPD Fraktion spielt der Jugendrat eine sehr wichtige Rolle. Der Jugendrat muss sich einmischen – mit den Fridays for future Demonstrationen haben die Jugendlichen bereits gezeigt, dass es ihnen möglich ist die Meinungsführerschaft zu übernehmen. Heute trafen sich zur letzten Runde die Jugendlichen von Stadtbergen: Jan Dengel und Fatma Dölyurt sind die neuen Jugendräte von Stadtbergen, herzlichen Glückwunsch den Beiden. Auch im Virchowviertel gibt es mit Kilian Vöhringer einen neuen Jugendrat, Anna-Lena Vöhringer hat weitergemacht. Leider konnte ich in Leitershofen und Deuringen nicht mit dabei sein.

Ich wünsche viel Energie und Ausdauer zusammen mit dem Stadtrat das Bestmögliche herauszuholen.

 
 

Counter

Besucher:375205
Heute:3
Online:1

Mein aktuelles Buch

 

Inhaltsangabe zu "Die Stunde zwischen Frau und Gitarre"

  • In einem Wohnheim für behinderte Menschen wird die junge Natalie Reinegger Bezugsbetreuerin von Alexander Dorm. Der Mann sitzt im Rollstuhl, ist von unberechenbarem Temperament und gilt als »schwierig«. Dennoch erhält er jede Woche Besuch – ausgerechnet von Christopher Hollberg, jenem Mann, dessen Leben er vor Jahren zerstört haben soll, als er ihn als Stalker verfolgte und damit Hollbergs Frau in den Selbstmord trieb. Das Arrangement funktioniere zu beiderseitigem Vorteil, versichert man Natalie, die beiden seien einander sehr zugetan. Aber bald verstört die junge Frau die unverhohlene Abneigung, mit der Hollberg seinem vermeintlichen Freund begegnet. Sie versucht, hinter das Geheimnis des undurchschaubaren Besuchers zu kommen und die Motive seines Handelns zu verstehen. Dieser Roman ist eine Bergwerksfahrt in die Welt des Clemens J. Setz. Sie fördert ihre innere Ordnung zutage, ihre Geheimnisse und Prinzipien: Macht und Ohnmacht, Sinnsuche und Orientierungsverlust, Unterwerfung und Liebe in allen Spielarten – fürsorglich, respektvoll, besessen, Liebe als Wahn und als Manipulation. Und Rache. So subtil und schmerzhaft, dass die Frage nach Täter und Opfer in namenloses Gelände führt.
     
    https://www.pustet.de/shop/article/28540689/clemens_j_setz_die_stunde_zwischen_frau_und_gitarre.html