Neue Generalsekretärin der Bayerischen SPD in Stadtbergen

Veröffentlicht am 19.07.2009 in Veranstaltungen

Vor acht Tagen wurde sie gewählt, heute war sie bereits in Stadtbergen - die neue Generalsekretärin der Bayerischen SPD, Natascha Kohnen. Als Kreisvorsitzender hat man doch so manchmal sehr spannende Erlebnisse, dieses war so etwas. Ein bischen Aufregung, ein bischen Lampenfieber und es lief alles sehr, sehr gut.

Natascha Kohnen kam zu einer Mitgliederaussprache nach Stadtbergen. Der Bürgersaal war brechend voll, viele Mitglieder wollten ihre Meinung loswerden. Die Generalsekretärin hörte zu, nahm auf, verarbeitete und gab sehr sensibel und verständnisvoll die Antworten. Eine natürliche, nicht überspannte Politikerin.

 
 

Counter

Besucher:375205
Heute:38
Online:1

Mein aktuelles Buch

 

Meine erste Berührung war "Alte weisse Männer". Das Buch war ein Geschenk an unseren Stadtdirektor Holger Klug, der es mit Interesse und zunehmender Begeisterung gelesen hat. Es ist der angenehme Schreibstil, das Miterleben mit Sophie Passmann, dass die Schriftstellerin sympathisch macht. Aus dieem Grund bin ich gespannt wie es mit diesem Buch ist. .. und ich habe keine Kritiken oder Informationen im Internet gelesen.