Nicola Förg - Tod auf der Piste - Ein Alpen-Krimi

Veröffentlicht am 19.05.2009 in Bildung

Wer auf Krimi steht und dazu noch die in der Heimat spielen, ist mit diesem Buch auf dem richtigen Weg.

Die bereits reifer wirkende Kommissarin Irmi Mangold und ihre JUngspund Kathi Reindl müssen einen seltsamen Mord aufklären. Ein WM-Gegner von Garmisch-Partenkirchen wird in einem Skioutfit von 1978 erschossen auf der Kandahar aufgefunden.
Welche seltsamen Verbindungen plötzlich ans Tageslicht kommen, welche Verstrickungen zum Vorschein kommen - dieses garniert mit bayerischen Urdialekt, der fühlt sich beim Lesen so richtig wohl.
Das Buch war ein Geschenk von Christine Bruggaier und Bernhard Spengler - Christine muss es schliesslich wissen, was mir gefällt, sie ist auch Buchhändlerin bei Pustet.
Tod auf der Piste - ein Alpen-Krimi

 
 

Counter

Besucher:375205
Heute:41
Online:2

Mein aktuelles Buch

 

Meine erste Berührung war "Alte weisse Männer". Das Buch war ein Geschenk an unseren Stadtdirektor Holger Klug, der es mit Interesse und zunehmender Begeisterung gelesen hat. Es ist der angenehme Schreibstil, das Miterleben mit Sophie Passmann, dass die Schriftstellerin sympathisch macht. Aus dieem Grund bin ich gespannt wie es mit diesem Buch ist. .. und ich habe keine Kritiken oder Informationen im Internet gelesen.