Vereine suchen die Vernetzung mit dem Bunten Kreis

Veröffentlicht am 13.06.2024 in Allgemein

Fotostrecke»

Die Arbeitsgemeinschaft der Vereine veranstaltete den Vereinsstammtisch im Therapiezentrum Ziegelhof. Das Ziel einer gemeinsamen Veranstaltung ist die enge Vernetzung der Verantwortlichen eines Vereines. Für den Geschäftsführer Markus Pfeffinger ist dieser Austausch wichtig, denn nur in Zusammenarbeit mit bekannten Menschen aus den Vereinen wird mehr für die Kommune erreicht.

Über 20 Vereine aus den Bereichen des Sports und dem Querschnitt der Stadtberger Vereine folgten der Einladung des ArGe-Vorsitzenden Roland Mair. Die Verantwortlichen der Vereine suchten das Gespräch mit den Ansprechpartnern des Bunten Kreises. Für Benjamin Dempfle vom Veteranen- und Soldatenkameradschaft war „es absolut beeindruckend welch komplexes Förderangebot der Bunte Kreis in Stadtbergen im Repertoire hat! Als gemeinnütziger Verein haben wir immer einen Blick auf soziale Initiativen in der Region. Dieser Besuch des ArGe-Stammtisch inspirierte zur Unterstützung und war eine prima Gelegenheit zur Vernetzung.“. Beate Averdung ist für die Therapie und Inklusion verantwortlich. In diesem Therapiezentrum findet eine tiergestützte Therapie statt. Mit diesen Maßnahmen werden Kinder gezielt psychisch, physisch und sozial gefördert. Zum Beispiel sind Achatschnecken im Einsatz, die aufgrund ihrer Langsamkeit und Ruhe geeignet, Kinder mit einer ausgeprägten Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) zur Ruhe zu bringen.

Die therapeutische Leitung informiert, dass es sehr schwer bis unmöglich ist, behinderte Kinder in einem normalen Verein unterzubringen. Aus diesem Grund bietet man regelmäßig sportliche Aktivitäten oder Fitnessgeräte zum Trainieren an. Auch mit Ponys ist es möglich, Kindern und Jugendlichen die Anspannung zu nehmen und Selbstbewusstsein zu entwickeln. Die Tiere kamen jung mit Menschen zusammen und sind den Kontakt gewöhnt. „Gleichzeitig ist es wichtig, den zeitlichen Einsatz der Tiere zu begrenzen und auch Pausen einzuplanen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind sehr streng.“, unterstreicht die Expertin.

Im persönlichen Austausch bei einem gemeinsamen Essen wurde über Öffentlichkeitsarbeit zum Gewinn von zusätzlichen Helfern und Fundraising diskutiert. Für die verantwortlichen Organisatoren vom Bunten Kreis und der Arge war es ein Abend mit großen Mehrwert.

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Counter

Besucher:375206
Heute:50
Online:2

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

03.08.2024, 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Sommerfest CSU mit Sundowner-Party

21.09.2024, 12:00 Uhr - 18:00 Uhr 50 Jahr Feier Wasserwacht Stadtbergen

16.10.2024, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Herbstsitzung der ArGe Stadtbergen

17.11.2024, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Volkstrauertag

23.11.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Symphonieorchester

Alle Termine

Mein aktuelles Buch