Amerika: Wie geht es weiter? Wo sind deine Werte?

Veröffentlicht am 04.10.2020 in Allgemein

Amerika ist vielfältig. Amerika ist spannend. Und in vier Wochen stehen die Wahlen zum neuen Präsidenten an. Donald Trump ist der aktuelle Präsident. Können wir es uns leisten, Donald Trump wieder  zu wählen oder ist Joe Biden der bessere Präsident. Die TV-Debatte am 01. Oktober zeigt uns welchen Weg Amerika nehmen kann.

Lesen Sie dazu meine Meinung dazu.

Fassungslos, manchmal auch zweifeln, ob die Entwicklung in Amerika auch wirklich wahr ist, beobachte ich in Deutschland den Wahlkampf zwischen Donald Trump und Joe Biden. Ist Amerika nicht mehr in der Lage sich einen Präsidenten wie Barack Obama zu wählen. Die Vermutung liegt nahe, wenn man die TV-Debatte zwischen den beiden Kandidaten vom letzten Donnerstag betrachtet. Donald Trump führt sich wie ein Hahn auf, dem man seine Hennen wegnimmt und Joe Biden ist mit 78 Jahren auch nicht mehr der Jüngste. Biden ist gründlich, er überzeugt mit Fachwissen, denkt sehr viel über seine Positionen nach. Die unangenehmen Angriffe von Donald Trump muss man ertragen. Es ist schwierig gegen brüllende Löwen anzukämpfen, außer man verwendet die gleiche Methode, das kann jedoch Joe Biden nicht. In Amerika sollte es um die Bekämpfung der Pandemie, um Rasissmus und Gewalt in Amerika gehen. Die Themen Klimakrise, Krankenversicherung, Jobs und Steuern. Für den amerikanischen Präsidenten sind das keine Themen – er kann es ohnehin besser. Für Donald Trump ist es wichtig den politischen Mitbewerber zu bekämpfen, mit Angriffen auf das Alter, auf die Familie auf eine mögliche Zusammenarbeit mit den Linke (was in Amerika scheinbar ein Sündenfall ist). Die amerikanische Bevölkerung hat sich in der großen Mehrheit bereits entschieden – nun gilt es die Swingstaaten auf die eine oder andere Seite zu ziehen.

Als Fan der Demokratie ist für mich die Entscheidung klar: nochmals vier Jahre Donald Trump kann man überleben – mit Joe Biden kann ein Neuanfang gelingen.  

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Counter

Besucher:375205
Heute:35
Online:1

Mein aktuelles Buch

 

Inhaltliche Beschreibung (der Homepage der Autorin entnommen)

Wie wir uns präsentieren und wie wir wahrgenommen werden, ist Teil unserer Persönlichkeit. Das Bild, das wir abgeben, und die Rolle, die wir spielen, sind elementar für unseren Erfolg im beruflichen wie im privaten Kontext. In meinem Buch „Nur wer sichtbar ist, findet auch statt“ erkläre ich wie man eine persönliche Marke aufbaut und wie man seine eigene Agenda findet. Mein eigener Erfolg fiel mir nicht einfach zu, denn zu Beginn meiner Karriere wurde ich oft in Schubladen gesteckt. Deshalb erzähle ich in meinem Buch wie wir unsere Wahrnehmung online in den sozialen Medien, aber auch offline, selbst gestalten können. Dabei berichte ich von meinen eigenen Erfahrungen in der Politik und der Digitalbranche, von Rückschlägen, Lerneffekten und meiner ganz persönlichen Markenbildung.