Belarus - ein Land kämpft weiter für Demokratie

Veröffentlicht am 28.02.2021 in Allgemein

#Belarus verdient auch weiterhin unsere #Aufmerksamkeit. Die demokratische Bewegung treibt die Entwicklung nach vorne. Auch die Europäische Union und Amerika, sowie andere Institutionen können Rückenwind für die Opposition sein.

 

Seit letzten August demonstrieren viele Menschen gegen die letzte Diktatur in #Belarus. Viele Belarussen wurden aufgrund der Teilnahme an der Demonstration inhaftiert, teilweise zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt. Die Verwahrung in den Gefängnissen ist kein Hotelaufenthalt, unterschiedliche Foltermaßnahmen quälen die Inhaftierten. Letztendlich werden viele Polizisten angehalten und vom System auch motiviert, besonders brutal gegenüber der demokratischen Bewegung vorzugehen.  
Massenverhaftungen, Misshandlungen, Hunderte von Gefängnisstrafen, Berufsverbote gegen die Demokratiebewegung versuchen die demokratische Bewegung zu schwächen. Zunehmend werden Gruppierungen gegen das System aufgebracht, die sich in der Vergangenheit neutral verhalten hat. Die Machthaber erreichen damit nur das Gegenteil von dem Gewünschten. Diese Vorgehen wird die Demokratie nicht schwächen, sondern stärken. Wer die Auswirkungen von totalitären Regimen in den letzten Jahren verfolgt hat, der gibt diesem Systemen keine große Zukunft. Ein Staat, der auf den Grundsäulen der Menschenrechte aufgebaut ist, vereinigt Volk und Regierung.
Die Demonstrationen gehen auch in den nächsten Monaten weiter. Eine Unterstützung kann die Europäische Union sein, die das Regime unter Druck setzen kann. Ich habe große Hoffnung in die amerikanische Regierung unter Joe Biden. Vergessen wir die Menschen in Belarus nicht, sie haben unsere Unterstützung mehr wie verdient.

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Counter

Besucher:375205
Heute:15
Online:3

Mein aktuelles Buch

 

https://www.deutschlandfunkkultur.de/hedwig-richter-demokratie-eine-deutsche-affaere-reform.950.de.html?dram:article_id=485011