Die SPD ist attraktiv: Mitgliedereintritte über die Homepage und auch vor Ort

Veröffentlicht am 18.09.2008 in Wahlen

Wahlkampfzeit ist eine Chance neue Mitglieder zu werben. In den letzten Tagen haben Menschen von sich aus die Möglichkeit ergriffen in die SPD einzutreten. Herzlichen Glückwunsch.

Politikverdrossenheit, Politikerverdrossenheit: Schlagworte die in den letzten Monaten und Jahren zum Alltag wurden. Ich spüre es nicht an den Infoständen und den Gesprächen mit den Menschen. Vor Ort will man Sachfragen diskutieren, Probleme aufzeigen, Entwicklungen erzählen und berichten.
Und was schön ist, über die Homepage und an den Infoständen treten Menschen in die SPD ein, Menschen die sich die Aktivitäten angeschaut haben, aber auch Menschen, die sich spontan entschliessen bei uns einzutreten. Das ist mutig und gut, und auch Motivation für den Wahlkampf um weiter zu arbeiten, damit die CSU das Ergebnis bekommt das ihre Leistung verdient...
Viele Grüße
Roland Mair

 
 

Counter

Besucher:375205
Heute:62
Online:2

Mein aktuelles Buch

 

https://www.deutschlandfunkkultur.de/hedwig-richter-demokratie-eine-deutsche-affaere-reform.950.de.html?dram:article_id=485011