Ein Buchladen in Stadtbergen

Veröffentlicht am 15.05.2010 in Allgemein

Was wir bereits zum Kommunalwahlkampf 1996 gefordert haben, ist nun in Erfüllung gegangen - ein Buchgeschäft in Stadtbergen.

Klein und Fein erscheint es umgebauten Geschäft in der Bismarckstraße 36, aber groß im Angebot. Nicht nur die meistgelesenen Bücher aus den unterschiedlichen Bestsellerlisten, sondern auch für das Geistige, für das "Sichselbst" gibt es genügend Auswahl. Falls es doch nicht reicht, dann kann man/frau über den Inhaber jedes gewünschte Buch innerhalb von 24 Stunden ins Haus liefern lassen.
Noch ein Geheimtipp, aber sicherlich für viele Stadtberger ein wertvolles Kleinod zur Erfüllung der geistigen Wünsche. Weitere Informationen

 
 

Counter

Besucher:375205
Heute:22
Online:1

Mein aktuelles Buch

 

Meine erste Berührung war "Alte weisse Männer". Das Buch war ein Geschenk an unseren Stadtdirektor Holger Klug, der es mit Interesse und zunehmender Begeisterung gelesen hat. Es ist der angenehme Schreibstil, das Miterleben mit Sophie Passmann, dass die Schriftstellerin sympathisch macht. Aus dieem Grund bin ich gespannt wie es mit diesem Buch ist. .. und ich habe keine Kritiken oder Informationen im Internet gelesen.