Engagierte Genossen vor Ort - Neujahrsempfang in Meitingen

Veröffentlicht am 26.01.2014 in Kommunalpolitik

Die Kommunalpolitik in Meitingen ist schwer durchschaubar, jede Menge Wählervereinigungen neben den traditionellen Parteien. Trotz dieser Vielfalt kann es gelingen, Kommunalpolitik zu gestalten.

Der Ortsvereinsvorsitzende Michael Zambelli Gat, sowie Matthias Mark arbeiten engagiert und kontinuierlich den Weg eine erfolgreiche Kommunalpolitik zu gestalten. Sie haben eine Liste für die Kommunalwahl aufgestellt, die unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden muss, zum einen den unterschiedlichen Altersgruppen, als auch den Ortsteilen und den Anforderungen der Zukunft. Der 3. Bürgermeister Werner Grimm kandidiert, ebenso wie die seit jahrzehnten amtierende Markträtin, Ellen Blask. Leider verzichtete Hannelore Britzmair auf einen Platz für den Marktrat, zahlreiche Meitinger äußerten im Neujahrempfang ihr Bedauern für den Verzicht. Trotzdem und das sieht man an diesem Bild gelang es Michael Zambelli Gat attraktive Kandidaten zu gewinnen – Jasmin Kempter ist eine davon. Ich wünsche den Genossen in Meitingen viel Erfolg im anstehenden Wahlkampf, als KreisVorsitzender und Landratskandidat werde ich meinen Teil dazu liefern.

 
 

Counter

Besucher:375205
Heute:63
Online:1

Mein aktuelles Buch

 

https://www.deutschlandfunkkultur.de/hedwig-richter-demokratie-eine-deutsche-affaere-reform.950.de.html?dram:article_id=485011