28.11.2019 in Allgemein

50 Jahre Mitgliedschaft in der Genossenschaft der DATEV

 

Hertha Sporer aus Murnau und Christian Gebel aus Weßling feierten 102 Jahre Mitgliedschaft in der DATEV. Jugendlichkeit und Dynamik hängen nicht mit dem Alter zusammen: Hertha Sporer hatte vor einigen Jahren einen Prozess zur Versteuerung von unterschiedlichen Arbeitsstätten angestrebt und gewonnen, aber auch Christian Gebel zeigt mit der Mitarbeit im Heimbeirat und Seniorenberat, dss er als Steuerberater, der auch noch zwei Vormittage in der Kanzlei verbringt, nicht zum alten Eisen gehört.

27.11.2019 in Allgemein

Stk. Hegele und Partner treibt Digitalisierung voran

 

Mittendrin im Weg zur digitalen Kanzlei steckt die Kanzlei Hegele aus Zusmarshausen, Stein für Stein pflastern die Verantwortlichen aus Zusmarshausen die Umstellung der betreuten Unternehmen in Richtung Digitalisierung. Die in Zusmarshausen ansässige Kanzlei Hegele und Partner hat erneut zur Mandantenveranstaltung eingeladen, zahlreiche Kunden aus der Region nutzen die Möglichkeit, um mit einer Mitarbeiterin der DATEV die Cloudlösungen zu prüfen, zahlreiche Gespräche hatten das Ergebnis, dass eine Umstellung schnellstmöglich angegangen werden muss. Als DATEV Niederlassungsleiter bedanke ich mir für die Investition in die Kanzlei, die sie mit uns zusammen in die Umstellung zur digitalen Welt leistet.

21.11.2019 in Allgemein

Papas 84. Geburtstag

 

Unser Papa Adolf Mair feiert seinen 84. Geburtstag und wie jedes Jahr machen wir etwas zusammen, dieses Jahr war Kässpatzenessen angesagt. In der Regel findet sich Käspatzessen bei der politischen Konkurrenz, aber wenn sie von Papa gemacht sind, dann sind sie viele Male besser. Vor einigen Monaten hat er uns erzählt, dass er 90 Jahre alt werden will und wir haben ihm gesagt, das wir ihn dabei unterstützen und wir finden die Entscheidung gut.

Wir haben dann schon den Urlaub im nächsten Sommer geplant – was kann es anderes sein als das geliebte Porec, in dem wir gefühlte 200 Mal bereits gewesen sind und es war jedes Mal anders und schön. Wir freuen uns schon darauf.

Lieber Papa, wir wünschen dir alles Gute und noch viele Lebensjahr und im 89. Lebensjahr setzen wir uns ein neues Ziel.

21.11.2019 in Allgemein

Beteiligung an der Fortbildungstagung der Seminarlehrkräfte für wirtschaftswissenschaftliche Fächer an der Realschule

 

Auf Einladung des Akademieleiters, Herrn Bronnhuber habe ich heute von 25 Fachlehrkräften einen Ausblick auf die Fähigkeiten und Eigenschaften von künftigen Auszubildenden in kaufmännischen Berufen gegeben. Die Tagung lebte entscheidend vom Input der Realschullehrer, die die Informationen mit der Realität im Schulleben verglichen. Für mich war es eine sehr interessante Veranstaltung mit neuen Erkenntnissen, die ich künftig verwenden kann.

03.11.2019 in Allgemein

I was a Robot Science Fiction und Popkultur – Ausstellung Museum Folkwang in Essen

 

Ist der Roboter nun dein Freund oder nur eine Maschine. Seit vielen Jahrzehnten treibt den Menschen die Frage um, was passiert wenn Roboter intelligent werden, vielleicht auch Gefühle zeigen. Kann der Roboter dein Feind werden?

Einen Einblick, aus unterschiedlichen Blickwinkel zeigt die Ausstellung „I was a Robot – Science Fiction und Popkultur“ im Folkwang Museum in Essen. Zahlreiche bizarre Gestalten begegnen uns dort. Viele vergessene Bücher, Lieder und Zeitschriften“, die aus unserer Erinnerung verschwunden sind.

Es ist empfehlenswert, das Museum Folkwang in Essen zu besuchen – es fehlen vielleicht die Filme, das reale Anfassen.

Counter

Besucher:375205
Heute:59
Online:2

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.12.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr Weihnachtsfeier der Veteranen- und Soldatenkameradschaft

16.12.2019, 10:45 Uhr - 16.12.2018, 12:00 Uhr Festgottesdienst zum 65. Weihejubiläum

19.12.2019, 18:30 Uhr - 23:55 Uhr Jahresabschlusssitzung Stadtrat

Alle Termine

Mein aktuelles Buch

Eine Seewirtschaft in Bayern, bizarre Gäste und eine Familie über drei Generationen, heillos verstrickt ins ungeliebte Erbe. Josef Bierbichler, der große Menschendarsteller des deutschen Theaters und Films, erzählt hundert Jahre Deutschland. Ein Epos über Krieg und Zerstörung, alte Macht und neuen Wohlstand, über die vermeintlich fetten Jahre.

Im Ersten Weltkrieg zerschlägt eine feindliche Kugel zuerst den Stahlhelm und dann den Schädel des ältesten Sohnes vom Seewirt. Also muss sein jüngerer Bruder Pankraz das väterliche Erbe antreten. Der überlebt zwar den zweiten großen Krieg, wäre aber trotzdem lieber Künstler als Bauer und Gastwirt geworden. Da braucht es schon einen Jahrhundertsturm, der droht, Haus und Hof in den See zu blasen, damit aus Pankraz doch noch ein brauchbarer Unternehmer und Familienvater wird.

Bestellt bei: https://www.pustet.de/shop/article/19083506/josef_bierbichler_mittelreich.html